Datenschutzerklärung

Wir, der Jugendförderung St. Georg e.V./ DPSG Diözesanverband Köln, nehmen den Schutz deiner personenbezogenen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die nachfolgende Erklärung gibt dir einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. 

Diese Datenschutzerklärung unterrichtet dich gemäß Art. 13 DSGVO, § 15 KDG über Art und Weise und die Hintergründe der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten über die Website www.dpsg-koeln.de (nachfolgend „Website“) und über die euch zustehenden Rechte. 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Dieses sind also nicht nur dein Name, deine E-Mail-Adresse oder ‚deine Kontaktdaten, sondern z. B. auch deine IP-Adresse, über die du ggf. rein informatorisch unsere Website besuchst. 

Verantwortliche*r

Verantwortliche gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO, § 4 Nr. 9 KDG ist der 

  • Jugendförderung St. Georg e.V. 
  • Rechtsträger der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg Diözesanverband Köln 
  • Rolandstr. 61 
  • 50677 Köln 
  • Vertretungsberechtigter Vereinsvorstand: Lea Winterscheidt, Moritz Cremers, Thomas Nickel 
  • Eigetragener Geschäftsführer: David Dressel 

Kontakt: 

  • Tel.: (0221)937020-50 
  • Fax: (0221)937020-44 
  • E-Mail: info(at)dpsg-koeln.de 

Datenschutzbeauftragte*r 

Die Kontaktdaten der*des Datenschutzbeauftragte*n des Bundesamt St. Georg e.V. lauten: datenschutz@dpsg.de 

Eure Betroffenenrechte 

Du hast nach der DSGVO und dem KDG (§§ 17 ff. KDG) folgende Rechte hinsichtlich der dich betreffenden personenbezogenen Daten: 

  • Recht auf Auskunft, 
  • Recht auf Berichtigung, 
  • Recht auf Löschung, 
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, 
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und 
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Du hast zudem das Recht, dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde bzw. der Datenschutzaufsicht (§§ 42 ff. KDG) über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu beschweren.

Kontaktanfragen 

Bei Anfragen über unser Kontaktformular  oder im Rahmen unserer dir zur Verfügung gestellten E-Mail-Adresse verarbeiten wir die von dir freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, um deine Anfrage zu bearbeiten, zu beantworten oder uns mit dir in Verbindung zu setzen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden nach abschließender Beantwortung gelöscht, sollten nicht gesetzliche oder sonstige Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. B DS-GVO bzw. § 6 Abs. 1 lit. C KDG. 

Links zu anderen Websites 

Die Website enthält ggf. Links zu anderen Websites, zu Datenschutzerklärungen und Datenschutzrichtlinien auf diesen Websites. Wir übernehmen weder eine Haftung noch eine Verantwortung für diese nicht im Zusammenhang mit unserer Website stehenden Erklärungen und Richtlinien. 

Rein informatorischer Besuch unserer Website 

Bei dem informatorischen Besuch unserer Website erfassen wir automatisiert folgende Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners: 

  • IP-Adresse, 
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage, 
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), 
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), 
  • Zugriffsstatus/ HTTP-Statuscode, 
  • jeweils übertragene Datenmenge, 
  • Website, von der die Anforderung kommt, 
  • Browser, 
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie 
  • Sprache und Version der Browsersoftware. 

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des*der Nutzer*in findet nicht statt. 

Diese Datenverarbeitung durch unser System dient dem Zweck und unserem Interesse, die Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des*der Nutzer*in für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt zu dem Zweck und unserem Interesse, die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen und zur Optimierung der Website sowie Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Die in den Logfiles gespeicherten Daten werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Im Übrigen erheben wir personenbezogene Daten von dir nur dann, wenn du uns diese auf der Website freiwillig zur Verfügung stellst, z. B., wenn du dich bei einem Newsletter registrieren, eine Bestellung aufgeben oder mit uns in Kontakt treten möchtest. 

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf deinem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Webserver, mit dem du über deinen Webbrowser eine Verbindung aufgebaut hast, erzeugt und an dich gesendet.

Es werden keinerlei Cookies von uns gesetzt.

Newsletter 

Du hast die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür ist die Eingabe deiner E-Mail-Adresse in dem dafür vorgesehenen Feld erforderlich. 

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir dir nach deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir dich um Bestätigung bitten, dass du den Versand des Newsletters wünschst. Wenn du deine Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigst, werden deine Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils deine eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch deiner persönlichen Daten aufklären zu können. 

Nach deiner Bestätigung speichern wir deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, § 6 Abs. 1 lit. b KDG. 

Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst du durch Klick auf den hierfür in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären. 

Die im Zusammenhang mit der Newsletter-Be- bzw. -Abbestellung erhobenen Daten werden unverzüglich nach Abbestellung des Newsletters für die Nutzung zum Nachweis des Bestellvorgangs eingeschränkt gespeichert und nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Openstreetmap

Für die Bereitstellung der Karte wird der Dienst openstreetmap verwendet. Durch Bereitstellung dieses Dienstes werden Daten von Openstreetmap geladen. Bevor dies getan wird, musst du der Datenübermittlung über eine Popup-Funktion explizit zustimmen.

Nami

Die Namentliche Mitgliedermeldung ("NaMi") ist das Mitgliederverzeichnis der DPSG. Diesen Dienst verwenden wir, um bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung deine Daten automatisch in das Formular einzutragen. Dabei werden deine Logindaten zu Nami zu uns geschickt und von uns verwendet, um deinen Login zu NaMi zu verifizieren und festzustellen, ob du ein registriertes Mitglied bei der DPSG Köln bist. Deine Daten werden nur für diese einmalige Abfrage verwendet. Eine Speicherung dieser Daten durch die DPSG Köln findet zu diesem Zeitpunkt nicht statt.