Ideen für Gruppenstunden

bersicht

Ziel:die Kronenwelt der Bäume erleben
Teilnehmer:bis zu 8 Personen pro Schlange
Alter:Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder, Rover
Material:Handspiegel (einer pro Teilnehmer)
Ort:Wald
Dauer:15 Minuten

Spiegelgang

Die Teilnehmer stellen sich hintereinander in einer Reihe auf. In einer Hand halten die den Spiegel, die andere legen sie auf die Schulter des Vordermanns. Den Spiegel halten sie so an die Nase, dass sie nur die Kronenwelt während des Laufens sehen können. Am Anfang der Schlange muss eine Person sein, die die Schlange einen etwa 100 Meter langen Weg entlang führt. Diese muss sehr langsam uns vorstichtog gehen, da die Teilnehmer den Weg ja nicht sehen können.

Anschließend solltet ihr dieses Erlebnis mit Euren Teilnehmern reflektieren.

Kategorie:Artenvielfalt


bersicht

Ziel:Praktisches ausprobieren der Samenverbreitung
Teilnehmer:max. 20
Alter:Wölflinge, Jungpfadfinder
Material:Wollsocken, Lupe, Bestimmungsbücher, Farbstifte, Papier
Ort:Wald, Wiese, Gebüsch
Dauer:30 Minuten

Wie verbreiten sich Früchte und Samen?

Zuerst wird den Teilnehmern vermittelt, wie sich Samen und Früchte verbreiten (Eigene Kräfte, Luftströme, Wasserströme, Tiere, Menschen). Anschließend ziehen sich die Teilnehmer alte aufgeschnittene Wollsocken auf Knie und Ellebogen. So laufen sie dann eine Zeit kreuz und quer durch Wald, Wiese und Gebüsch. Dann sammeln sie die Samen uns Schießfrüchte, die an den Socken hängen geblieben sind auf und können diese probieren mit Hilfe von einer Lupe und Bestimmungsbüchern zu bestimmen. Sie können die Samen auch nachzeichnen und dann bestimmen.

Zum Schluss können die Teilnehmer die Samen in Blumentöpfe säen.

Kategorie:Artenvielfalt