Mitglied werden.

Pfadfinder gibt es in fast allen Ländern der Welt und das schon seit über 100 Jahren. Mitglied wird man in einer Gruppe (Stamm oder Siedlung) vor Ort.

Das pfadfinderische leben findet in der DPSG in vier Altersstufen (Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover) statt.

Im Alter von sieben Jahren können Mädchen und Jungen Mitglieder der Wölflingsstufe werden. Im Alter von 20 Jahren endet die Zugehörigkeit zur Roverstufe. Darüber hinaus können Erwachsene als Leitungskräfte, im Vorstand oder als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf verschiedenen Ebenen Mitglied der DPSG sein.

Die Anmeldung erfolgt beim Vorstand bzw. Leitungsteam vor Ort. Durch die "Namentliche Mitgliedermeldung" wird jedes Mitglied auch an den Bundesverband gemeldet, ist über diesen entsprechend versichert und erhält die Mitgliederzeitschriften. Unter diesem Link findest du einen Stamm in deiner Nähe.

Links