Was kann ich einreichen?

Zu Freizeiten gehören alle Maßnahmen, welche kein Bildungsprogramm beinhalten.

Im Zweifelsfall könnt uns eure Unterlagen zu Maßnahmen zuschicken und wir schauen was wir daraus machen können.

Sie können 2- 21 Tage dauern und erlauben Teilnehmende von 6- 26 Jahren.
Zu Freizeiten gehören unter anderem die Kinder- und Jugenderholungsmaßnahmen (KuJ), also eure Sommerlager!

Voraussetzung für die Bezuschussung einer KuJ ist die Teilnahme an einem ZEM des laufenden Jahres. Außerdem muss ein Erfahrungsbericht ausgefüllt werden.

Ein Kursbericht ist für Freizeiten nicht nötig.

Für besonders nachhaltige Lager ist es möglich den Öko-Euro zu beantragen! Er soll eure Bemühungen unterstützen und gewährt euch 1€ zusätzlich pro Teilnehmertag. Wollt ihr den Öko-Euro beantragen müsst ihr den passenden Antrag ausfüllen.

Denkt daran uns eure Quittungen und Belege zuzuschicken. Einige Anmerkungen dazu findet ihr in unserer Erklärung.

 

Freizeiten
Sommerlager (KuJ)Sonstige Freizeiten
Anmeldung einer KuJAnmeldung einer Freizeit
TeilnehmerlistenTeilnehmerlisten

Erfahrungsbericht

Antrag auf den Öko-Euro
Ausgabenzusammenstellung Euro

 Auch bei Freizeiten sind je nach Maßnahme noch andere Formulare auszufüllen.
Ihr findet sie hier:

Was?Wann?
Ausgabenzusammenstellung FremdwährungIhr seid außerhalb der Euro-Zone unterwegs.
Bestätigung von ZuschüssenIhr bekommt noch andere Zuschüsse für die selbe Aktion (z.B. von der Stadt)

Fahrtkostenbeleg & Erklärung

Ihr wollt Fahrtkosten über eine km-Pauschale und/oder von öffentlichen Verkehrsmitteln einreichen.
Raum- und Platzbeleg & ErklärungEure Platzrechnung ist nicht vollständig.
Aufenthaltsbestätigung & ErklärungEuer Aufenthalt war kostenlos (bspw. für Wanderlager).