Montag, 17. Juli 2017

Der Klassiker: Haftung und Versicherungsfragen - Baustein 3c

Haftung und Versicherungsfragen - Aufsichtspflicht und mehr für GruppenleiterInnen

Betreuer/innen von Kindern und Jugendlichen haben eine Verantwortung, aus der sich Rechte und Pflichten ergeben. Insbesondere um den zentralen Begriff der Aufsichtspflicht ranken sich bisweilen beklemmende Gerüchte, die in Sätzen gipfeln wie: „Bei der Arbeit mit Kindern steht man mit einem Bein im Gefängnis“.

Wir wollen dem nachgehen und uns die Rechtslage näher ansehen. Besonders beleuchtet werden die Aspekte des Umfangs der Aufsichtspflicht, der Haftung, des Versicherungsschutzes. Außerdem kümmern wir uns um zivil- und strafrechtliche Fragen bei der gemeinsamen Betreuung von Jungen und Mädchen sowie um das Jugendschutzgesetz.

Referent:            Dr. Arnd Auer, Jurist und Pfadfinder

Datum und Uhrzeit:        Montag, 06.11.2017, 19.00 – 21.30 Uhr

Teilnahmegebühr:          20 Euro, für DPSGler/innen 10 Euro