Rover

Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast. Hier findest du Informatives, Rot-Originelles und vor allem Aktuelles! Roverinnen übernehmen Verantwortung - Roverinnen tun die wichtigen Dinge.

Die Roverstufe der DPSG

Die Mitgliedschaft in der Roverstufe beginnt frühestens mit 15 Jahren. Die Zugehörigkeit zur Roverstufe endet spätestens mit 20 Jahren.

Rover*innen sind unterwegs – nicht nur unterwegs zu verschiedenen Orten, sondern auch unterwegs vom Jugendlichen zum Erwachsenen und unterwegs zu sich selbst. Hierbei orientiert sich die Pädagogik der Roverstufe an diesen sechs Stufensätzen:

  • Rover*innen übernehmen Verantwortung - Rover*innen tun die wichtigen Dinge.
  • Rover*innen probieren (sich) aus - Rover*innen scheitern schöner.
  • Rover*innen sind unterwegs - Rover*innen sind international und interkulturell!
  • Rover*innen pflegen ihren eigenen Stil und ihre eigene Kultur - Rover*innen denken Dinge anders.
  • Rover*innen haben Leiterinnen - Rover*innen brauchen ein „Roverschutzgebiet”.
  • Rover*in sein motiviert - Man bereut nicht die Dinge, die man getan hat, sondern immer, was man nicht getan hat. (Marc Aurel)


Kontakt: dak-rover@dpsg-koeln.de

Als Arbeitskreis der roten Stufe im Diözesanverband Köln, sehen wir unsere Hauptaufgabe in der Aus- und Fortbildung unserer Roverleiter*innen. Hierfür bieten wir regelmäßig ein ZEM an, bereiten inhaltliche Themen für unsere Diözesankonferenzen (Diko) vor, treffen uns mit den Roverleiter*innen der Diözese beim Rover Cometogether (RCT) und führen in Kooperation mit den anderen Stufen das Bausteinwochenende durch. Außerdem sind wir gerne für dich da, wenn du Fragen rund um das Thema Ausbildung hast, in der Planung von Veranstaltungen Unterstützung brauchst oder es in deiner Roverrunde gerade nicht rund läuft.

Weil wir auch das Lagerleben lieben und gerne mal den Tagungsraum gegen die Jurte tauschen, bieten wir jedes Jahr das SPEKTAKULUM (Spek) für alle Rover*innen der Diözese an. Sicherlich eines unseres Highlights im Rover DAK Diözesaner Arbeitskreis Gremium, das für jeweils eine der vier Altersstufen Ansprechpartner auf Diözesanebene ist und Aktionen für diese Altersstufe anbietet. Die vier DAKs heißen: DAK Wölflinge, DAK Jungpfadfinder, DAK Pfadfinder und DAK Rover. DAKs sind im Gegensatz zu DAGs in der Ordnung der DPSG festgeschrieben, weil sie zu den festgelegten Schwerpunktthemen der DPSG gehören.  Jahr. Natürlich vertreten wir auch die Interessen der Rover*innen und Roverleiter*innen des DVs Köln auf Bundesebene, indem wir an den dortigen Konferenzen und Veranstaltungen teilnehmen, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Mitglieder

Morti - Marc Orti von Havranek
Referent*in
Marc.Orti@dpsg-koeln.de
Inge Holke
Referent*in
ingeborg.holke@dpsg-koeln.de
Clarissa van Deenen
Mitglied
Clarissa.Vandeenen@dpsg-koeln.de
Jonas Sieverding
Mitglied
Jonas.Sieverding@dpsg-koeln.de
Baum - Bryan Kocjan
Mitglied
baum@dpsg-koeln.de
Christoph Leuther
Mitglied
Christoph.Leuther@dpsg-koeln.de
Anna Krükel
Bildungsreferentin
anna.kruekel@dpsg-koeln.de
Moritz Cremers
Vorstand
moritz.cremers@dpsg-koeln.de

Publikationen

ZEM 2022 "Fashion Victim"

PowerPoint zum ZEM - Ökosiegel 2,19 MB Seiten Herunterladen
ZEM Handout "Fashion Victim" 2,60 MB Seiten Herunterladen
PowerPoint zum ZEM - Kleidercontainer 1,30 MB Seiten Herunterladen