Kölner Tabelle

Die Verantwortung für die einzelnen Bausteine und Schritte der Ausbildung haben wir im Diözesanverband Köln auf die verschiedenen Ebenen verteilt. In der Kölner Tabelle könnt ihr nachschauen, ob die Verantwortung, dass ein Baustein angeboten wird, auf Stammes-, Bezirks- oder Diözesanebene liegt.

Kölner Tabelle

11.2015

Modulbaustein

Stamm

Bezirk

Diözese

Einstiegsphase

·         1. Schritt (2h)

 

x

 

 

 

·         2. Schritt (10h)

x

 

 

Modul I: Leiterin/Leiter als Person

·         Ia: Identität und Leitungsstil (6h)

 

 

x

Die DAG Spiritualität steht beratend zur Seite

·         Ib: Teamarbeit (3h)

 

x

 

·         Ic: Politisches Handeln und Mitbestimmen (3h)

 

x

 

·         Id: Spiritualität (3h)

 

x

 

Modul II: Gruppe, Kinder und Jugendliche

·         IIa: Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen, Pädagogik der DPSG (5h)

 

 

 

x

·         IIb: Mädchen und Jungen, geschlechtsbewusste Gruppenarbeit (3h)

 

 

x

·         IIc: Pfadfinderische Grundlagen: Pfadfinderische Methodik (8h)

 

x

 

·         IId: Gewalt gegen Kinder und Jugendliche: Sensibilisierung und Intervention (3h)

 

x

1x im Jahr

·         IIe: Gewalt gegen Kinder und Jugendliche: Vertiefung und Prävention (optional)

 

x

1x im Jahr

Modul III: Sachthemen

·         IIIa: Pfadfinderische Grundlagen: Geschichte und Hintergründe (3h)

 

 

 

x

·         IIIb: Erste Hilfe (6h)

x

 

 

·         IIIc: Finanzen, Haftung und Sicherung (3h)

 

x

1-2x im Jahr

·         IIId: <s>Spiritualität</s> à in Modul 1

 

 

 

·         IIIe: Pfadfindertechniken (optional)

 

 

x

·         IIIf: Planung und Durchführung von Maßnahmen (optional)

 

 

x

Mit der Überarbeitung des DPSG-Ausbildungskonzepts wurden die ehemaligen „Wahlpflichtbausteine“ abgeschafft. Eingeführt wurden stattdessen 3 sogenannte optionale Bausteine, die zwar weitere Themen abdecken, für den Abschluss der Modulprüfung jedoch nicht verpflichtend sind.