Webmaster Convention 2015

Termin: 30.10-1.11. 2015

Die diesjährige WebCon findet wieder in Kooperation der AG Medien (DPSG Köln), und ScoutNet.de statt. Ort ist das Salesianium St. Wolfgansplatz 11, 81669 München. Infos holen und Anregungen geben könnt ihr gern unter info(at)webmasterconvention.de

Bitte gebt den Link zur WebCon in eurem Umfeld weiter: http://www.webmasterconvention.de

NEU!! in diesem Jahr laden wir alle vor Ort aber auch alle, die nicht dabei sein können ein, über SLACK.com an der WebCon virtuell teilzunehmen. Schickt uns dazu eine kurze Mail und wir laden euch in den Channel für die WebCon ein.

Info und Ablauf

Die Webmaster Convention ist ein lockeres Treffen von Pfadfinderinnen und Pfadfindern, die sich mit der Gestaltung von Internetauftritten befassen. Dabei sind alle Ebenen vom Stamm bis zum Bund  angesprochen. Die Vielfalt der Themen spiegelt sich in diesem weiten Spektrum wieder. Für blutige AnfängerInnen ist genau so gesorgt wie für Profis, denn der Austausch und das von einander lernen steht im Vordergrund.

Es wird einige spannende Vorträge geben aber auch viel Raum sein, für Austausch und gegenseitige Beratung. Gebt diese Einladung bitte in eurem Umfeld weiter. Mindestalter ist 16 Jahre.

Die Web Con wird ausgerichtet von der AG-Medien der DPSG Köln und  ScoutNET..  Die WebCon kostet pro Person 30,- Euro.

Mehr Infos erhaltet ihr unter info(at)webmasterconvention.de.

Das Anmeldeverfahren übernimmt der Diözesanverband Köln (DPSG). Für eure Anmeldung nutzt bitte das Anmeldeformular.

Programm

Freitag 30.10.2015

ab 18 Uhr Anreise und Abendessen, kein Problem wenn jemand später kommt
21 Uhr Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung, Info zum Ablauf. Absprachen über weitere Themen und Vorträge die eingebracht werden sollen.

Je nach Anmeldestand kann eine gemeinsame Anreise organisiert werden. Bei Interesse bitte in der Anmeldung mit angeben.


Samstag 31.10.2015

8:00 - 9:00 Frühstück


9:30 Vorträge und Austausch


12:30 Mittagessen
Nachmittags: Projektgruppen nach Interesse. 
Evlt. Angebot open air (geocaching).

Abends:Projektarbeit und/oder gemütlicher Abend in der Umgebung


Sonntag 01.11.2015

8:00 bis 9:00 Frühstück


9:30 Vorträge und Austausch

11:30 Reflexion und Verabschiedung
12:00 Mittagessen
anschließen Abreise



Konkret haben sich folgende Personen mit Beiträgen angekündigt

  • Stefan "Mütze Horst

    • NAMI für NAMI Administratoren, "Wie kann ich NAMI automatisieren?"
    • Plugin-Entwicklung für Typo3

  • Daniel Götz

    • NaMi inside - Hintergrundinfos, Perspektiven und Schnittstellen
      Die Mitgliederverwaltung "NaMi" aus Admin-Sicht: Seit Sommer 2014 beschäftigen wir uns mit dem aktuellen Stand und den Perspektiven unserer Mitgliederverwaltung. Neben einigen Erkenntnissen, wie NaMi unter der Haube funktioniert, gibt es erste Pläne für die Weiterentwicklung und einen Überblick, wie Entwickler mit NaMi interagieren können. Dazu stellen wir auch die NaMi Entwickler Community NCM.dpsg.de vor.
    • Ein Login für Alle - SingleSignOn vom Stamm bis zum Ring
      Sich für jede Web-Anwendung neu registrieren, die eigenen Daten eintragen, einen Benutzernamen & ein Passwort wählen, ist für manche Benutzer eine Hürde, die sie davon abhält nützliche Tools im Pfadfinderalltag zu verwenden. Ein verbandsweites Login, das von den verschiedenen Anwendungen benutzt werden kann, könnte dafür die Lösung sein (Web-SSO). Wenn dann noch eine Föderation über Verbandsgrenzen hinweg möglich wäre... Wir zeigen am Beispiel der deutschen Universitäten, wie so etwas funktionieren kann und welche Vorteile & Fallstricke es dabei gibt.

  • Raphael Topel

    "Vorschlag: Entwicklung eines verbandsweiten Anmeldemanagements"

    Die Idee hinter diesem Projekt ist es, eine einheitliche Onlineanmeldung für Veranstaltungen und Lager unabhängig davon, ob diese auf Stammesebene oder Bundesebene stattfinden, zu entwickeln.

    Optimal wären eine zentrale Administrationsoberfläche zur Verwaltung der Anmeldungen bzw. Teilnehmenden und eine Anbindung an die NaMi, um Redundanzen in der Datenhaltung zu vermeiden.

  • Alex Langer
    Pfadfinder-Community
    Die Pfadfinder-Community ist ein neues Konzept zur Zusammenführung der Pfadfinder deutschlandweit. Eine mit dem WCF (Woltlab Community Framework) gebaute Community.  Viele Features die diese Community bietet, macht sie so interessant.  Mit aktuellen PhP und HTML5 ein Schritt in die Zukunft.
    http://pfadfinder-community.de


Es gibt noch viel Zeit für weitere Ideen und Projektvorstellungen. Meldet euch gern bei uns. Fragen und Anregungen zur WebCon richtet bitte an info(at)webmasterconvention.de.