Ein Pfadfinderguide zur Nachhaltigkeit

Unser Planet steht aktuell vor einer Vielzahl ökologischer Herausforderungen, von denen der sich beschleunigende Klimawandel, das drohende massive Artensterben, die zunehmende Umweltverschmutzung und die andauernde Abholzung des Regenwaldes nur einige sind. Es gibt keine einfachen Lösungen für diese komplexen Probleme, doch die Ursache liegt bei uns Menschen und einer Lebensweise, welche die Folgen für Natur und Umwelt ignoriert.

Was kann man tun?

Ein wichtiger Schritt, dies zu ändern ist es, dass wir uns den Konsequenzen unseres Lebensstils bewusst werden und damit beginnen, sie bei den alltäglichsten Dingen mitzudenken. Dazu müssen wir uns mit den Zusammenhängen unseres Konsums und den daraus resultierenden Folgen für den Planenten auseinandersetzen.

Das bieten wir Euch an

In dieser Reihe möchten wir Euch Materialien an die Hand geben, die Euch dabei helfen sollen, diese Zusammenhänge besser zu verstehen. Wir haben Informationen und Methoden zu unterschiedlichen ökologischen Themen zusammengetragen und würden uns freuen, wenn Ihr sie in Gruppenstunden, auf Lagern oder einfach nur für Euch selbst verwendet.


Themen

Palmöl

Knapp jedes zweite Produkt im Supermarkt enthält Palmöl. Dieses befindet sich vor allem in verarbeiteten Lebensmitteln wie Schokolade, Brotaufstrichen und Tütensuppen. Aber auch viele Reinigungs‐ und Kosme'kprodukte sowie Biosprit beinhalten das vielsei'ge Pflanzenöl. Doch der Anbau von Palmöl verursacht Regenwaldrodungen, Artensterben und treibt den Klimawandel an. Während Großkonzerne riesige Gewinne machen, müssen Mensch und Natur darunter leiden.

Hier findet Ihr unsere Arbeitshilfen zum Thema Palmöl.