Diözesanversammlung 2021 - alles neu, alles anders, alles digital!

Aufgrund des hohen Infektionsgeschehens haben wir uns entschieden die DV vom 29-31.01.2021 statt wie ursprünglich geplant analog, diesmal komplett digital durchzuführen.

Das bedeutet, dass alle Teilnehmer*innen der DV von Zuhause aus über Zoom den Dikos und der Versammlung beiwohnen können und das gilt für Gäste der DV genauso wie für stimmberechtigte Mitglieder.

Über den genauen Ablauf informieren wir euch so zeitnah wie möglich, stellt euch aber darauf ein, dass die DV genauso wie normalerweise analog das ganze Wochenende lang ablaufen wird. Die Anmeldung wird dann ebenfalls in nächster Zeit online gehen.

Ob nun analog oder digital, wir machen das Beste draus und freuen uns darauf, euch im Januar auf der DV begrüßen zu dürfen!