Herzliche Einladung zur Diözesanversammlung 2015!

Sie findet vom 31. Januar bis zum 01. Februar 2015 im Haus Venusberg in Bonn statt. Am Vorabend, dem 30. Januar, treffen sich die StufenreferentInnen aus den Bezirken und interessierte GrupenleiterInnen mit den Arbeitskreisen der Stufen in den Stufenkonferenzen. Gleichzeitig findet das Bezirksvorständetreffen statt.
Wir freuen uns, wenn Ihr an dieser Versammlung - dem obersten Beschluss fassenden Gremium in unserem Diözesanverband - teilnehmt.

Zwischendurch wird sicherlich immer wieder Zeit sein, um Kontakte zu pflegen, bzw. neue zu knüpfen, und natürlich unseren Verband „hautnah“ zu erleben.

Solltet Ihr Euch entscheiden, nicht nur kurz vorbeizuschauen, sondern länger teilzunehmen, meldet Euch bitte bis zum 16.01.2015 hier an

Berichtsmappe zur Versammlung

DV Mappe 2015 -748.53k (DV_Mappe_2015.pdf)
Ergänzung zur DV Mappe -73.96k (Ergaenzung_zur_DV_Mappe_2015.pdf)


Das Programm sieht wie folgt aus: 

Freitag:18:00 UhrAnreise
20:00 UhrStufenkonferenzen und Treffen der Bezirksvorstände
Samstag:9:15 Uhr

Begin der Versammlung
Tagungsort: Kath. KG Heilig Geist, Kiefernweg 22, 53127 Bonn
Bericht der Diözesanleitung
Bericht des Vorstands

13:00 UhrMittagessen
14:30 UhrFortführung der Versammlung
ca 16:00 UhrForen (Schwerpunkt Jamb 2016)
18:30 UhrMesse
20:00 UhrAbendessen
anschl.Verabschiedung von Johannes Meißner und Dominik Duballa
Sonntag:9:00 UhrBeginn der Versammlung
Bericht der Jugendförderung e.V.
Bericht des Trägerwerks e.V.
Bericht des DPSG Bundesverbandes und BDKJ
Wahlen
13:00 UhrMittagessen und Stehkaffee
13:30 UhrAnträge
Verschiedenes
ca. 16:00 UhrEnde der Versammlung

Anreise

 

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist unkompliziert möglich, mit den Bussen 600 und 601 vom HBF Bonn zur Haltestelle Haus Venusberg. Sollte es euch nicht möglich sein mit Bus und Bahn anzureisen, so bildet doch bitte Fahrgemeinschaften – der Umwelt zuliebe! 

 

Anmeldung

Sendet eine Email an renate.roeser(at)dpsg-koeln.de oder via Internet http://www.dpsg-koeln.de/veranstaltungen/

Teilnahmegebühr: komplett 30 €