Alle Personen, die mit der Betreuung, Leitung oder Begleitung von Kindern und Jugendlichen betraut sind, sollen in eintägigen Schulungen für einen achtsamen Umgang mit den persönlichen Grenzen anderer sensibilisiert werden. Begriffsdefinitionen und rechtliche Grundlagen zum Thema Kindeswohl, Strategien und Methoden für den Schutz von Kindern und Jugendlichen und vieles mehr wird in diesen Tagen vermittelt. Dadurch erlangen die Leiterinnen und Leiter Handlungssicherheit in schwierigen oder sensiblen Situationen.

Im Diözesanverband Köln sollen bis zum Sommer 2014 alle Leiterinnen und Leiter an einer solchen Schulung teilnehmen. Um das zu ermöglichen, gab es eine Vielzahl von Schulungsterminen auf Bezirks- und Diözesanebene. Auch aktuell finden auf Bezirkseben noch Schulungen statt.

Zum Abschluss der Schulung bekommt jeder Teilnehmer eine Bescheinigung und die Selbstverständniserklärung wird unterzeichnet.

Wenn ihr noch Fragen habt, wendet euch bitte an die jeweiligen Ansprechpartner der Schulungen oder an Sarah Stoll.
Es finden auch Präventionsschulungen in den Bezirken statt.

Hinweis für die Multiplikatoren in den Bezirken:
Die Teilnehmerliste für Präventionsschulungen findet ihr im downloadbereich. Nach der Schulung bitte ausgefüllt an das Diözesanbüro schicken, damit wir vermerken können, welche unserer Leiter- und Leiterinnen geschult sind.

 

ScoutNet-Kalender: Präventions Kalender des DV Köln

Ebene Datum Zeit Titel Stufen Kategorien
Oktober '18
Bezirk
Erft
So, 07.10. Prävention Nachschulung Leiter Prävention, Schulung/Kurs
November '18
Bezirk
Erft
So, 25.11. Prävention Nachschulung Leiter Prävention, Schulung/Kurs