Dienstag, 10. Juli 2012

Uns schickt der Himmel - 72 Stunden Aktion des BDKJ gestartet

Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ setzen sich bei der bundesweit größten Sozialaktion im Jahr 2013 junge Katholikinnen und Katholiken für das Gute ein. In 72 Stunden realisieren sie eine gemeinnützige soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgabe und setzen damit ein deutliches Zeichen für Solidarität.

Erstmals findet die Aktion in allen Bistümern und damit im gesamten Bundesgebiet statt. Mit Spaß und Engagement werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen der 72-Stunden-Aktion dort anpacken, wo es sonst niemand tut, wo Geld oder die Bereitschaft, anderen unter die Arme zu greifen, fehlen. Motor für die Aktion ist die Überzeugung, dass ein Handeln aus einem christlichen Verständnis heraus die Welt besser machen kann.

Für Gruppen gibt es gleich zwei Möglichkeiten mit zu machen. Zum einen könnt ihr euch mit einem eigenen Projekt beteiligen, zum anderen könnt ihr euch aber auch überraschen lassen. Dann erfahrt ihr erst am Tag der Aktion, was ihr eure Aufgabe ist.

Wer mehr im Hintergrund tätig sein will, kann z. B. Projektpate oder Sponsor werden. Vielleicht schlagt ihr das eurem Arbeitgeber vor. Benötigt wird auch jede Menge Material für die Arbeit der Gruppen, auch hierfür kann gespendet werden.

Alle Infos zur Aktion findet ihr wenn ihr dem Link folgt.