24th World Scout Jamboree

Unlock a new World - Hier gibts den Flyer mit allen Infos

Achtung ! Anmeldeschluss vorverlegt auf 15.03.2018!

Termine Aktionen - Diözesanauftakt

Endlich – es geht los!

Liebe Jamboree-Begeisterte,

 

liebe Leiter*innen, liebe Juffis und Pfadis,

 

herzliche Einladung zu unserem Diözesanauftakt zum Jamboree 2019!

 

Nach Kuchenverkäufen, Anmeldefristverschiebungen, Infoabenden und viel Vorfreude wird es Zeit, die anderen Verrückten kennenzulernen, die nächsten Sommer mit euch auf große Fahrt gehen wollen. Am Samstag, den 16. Juni, verbringen wir mit allen, die sich für das World Scout Jamboree angemeldet haben, einen Tag in Köln. 

 

Wir hoffen sehr, dass wir bis dahin sicher wissen, wie viele Kölner Leitungen und Pfadis wirklich mitfahren können. Da aber alle, die seit dem Anmeldeschluss auf eine Zusage warten, einen schönen Tag mit internationalem Flair gebrauchen können, seid ihr alle herzlich willkommen – egal, wie der Anmeldestand gerade aussieht. 

 

Für Unitleitungen und IST (oder solche, die es werden wollen) beginnt das Treffen um 11.30 Uhr mit einer Austauschrunde und einem Mittagessen.

 

Ab 14:00 Uhr freuen wir uns dann auf alle Juffis und Pfadis, die mit aufs Jamboree wollen. Treffpunkt ist für alle das Diözesanzentrum in der Rolandstraße 61 in Köln. Gegen 17 Uhr sind wir fertig.

 

Für wen? Alle, die sich für das Jamboree 2019 angemeldet haben

 

Wann und wo? Rolandstraße 61, Köln, 16. Juni, ab 11:30 für Erwachsene, ab 14:00 Uhr für Juffis und Pfadis

 

Mitbringen? Trinkgefäß, Halstuch, gerne Kluft, Schreibzeug oder Handy zum Kontaktetauschen. Einen Teilnehmerbeitrag gibt es nicht, aber ihr müsst eure Anfahrt nach und von Köln selber organisieren.

 

 

Du bist interessiert?

Melde dich bei uns und bleibe immer auf dem aktuellen Stand:

eMail: wsj2019(at)dpsg-koeln.de

Hier gibts den Flyer mit allen Angaben

Achtung: Anmeldeschluss vorverlegt!

 

Uns haben aktuell Nachrichten aus dem Jamboree-Office in den USA überrascht: Die Kapazität des Lagerplatzes ist mit den vorliegenden Voranmeldungen erschöpft. Dem deutschen Kontingent wurden insgesamt 700 Plätze bestätigt. Die Kontingentsleitung, die Internationale Kommission sowie die Verbandsvorstände bemühen sich um eine deutliche Erhöhung der Plätze. Aktuell müssen wir jedoch davon ausgehen, dass wir nicht allen Jamboree-Interessierten eine Teilnahme ermöglichen können.

Wir müssen jetzt sehr schnell einen Überblick zur potentiellen Größe des deutschen Kontingents gewinnen. Dafür haben wir den Anmeldeschluss auf den 15.03.2018 (Eingang der vollständigen, schriftlichen Anmeldung) vorverlegt.

Der Diözesantrupp

Grundsätzlich werden wir uns als Trupp der Kölner Diözese dem deutschen Kontingent anschließen. Deine Ansprechpartner sind jedoch die jeweiligen lokalen Arbeitsgruppen aus den Bezirken. Hier bekommst Du alle Infos die Du brauchst, kannst deine Fragen loswerden und findest immer ein offenes Ohr. Die Arbeitsgruppen richten auch die ersten Informationsabende aus. Im späteren Verlauf werden dann auch KennenlernTermine in der Diözese stattfinden und im Frühjahr 2019 wird es ein gemeinsames Vorbereitungslager mit allen deutschen Teilnehmern geben.

Die Kosten

In der Diözese Köln kann zwischen folgenden Paketen gewählt werden:

Paket A (mit Nachtour) für 3850€

oder

Paket B (Jamboree only) für 3200€.

Ein wichtiger Hinweis ist jedoch, dass Teilnehmer*innen, die sich für unterschiedliche Pakete entscheiden, nicht in den selben Trupp kommen. Sprecht euch also am besten darüber ab, welches Paket ihr wählt.

Unlock a new World

„Unlock a new World“ ist das Motto des 24th World Scout Jamboree 2019. Dazu treffen sich Pfadfinder aus der ganzen Welt auf dem 2013 extra errichteten Zeltplatz – dem Summit Bechtel Family Scout Reserve – in den wunderschönen Bergen von West Virginia in den USA. Sei dabei, wenn wir mit dem deutschen Kontingent diese neue Welt entdecken und an einem einmaligen Erlebnis teilhaben.

Das Jamboree

Findet vom 22. Juli bis 2. August 2019 statt. Damit wir richtig vorbereitet sind, finden verschiedene Wochenenden statt und auch ein Lager mit allen deutschen Teilnehmern. Um das Land auch noch etwas besser und länger zu erleben, wollen wir die Reise mit einer Nachtour abrunden. Während des Jamborees wirst Du andere Pfadfinder in deinem Alter von überall auf der Welt kennen lernen und mit ihnen zusammen zwei tolle Wochen voller Abenteuer und Spaß erleben. Das Programm, das extra dafür gestaltet wurde, setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen: • wild and wonderful „adventure Programme“ - Aktivitäten am Boden, am Berg, im Wasser oder in der Luft • „service Programme“ • „sustainability Programme“ – das Sustainability Treehouse auf dem Summit Bechtel Reserve als Kernprogramm des Jamborees • „leadership Programme“

Wer kann teilnehmen?

Wer als DPSG-Teilnehmer/in zum 24th World Scout Jamboree fahren möchte, muss Mitglied der DPSG sein. Du bist zu dem Zeitpunkt des Jamborees Pfadi oder Rover und zwischen dem 23. Juli 2001 und dem 22. Juli 2005 geboren? Dann ist es deine Chance!