Mach mit bei der DAG Regenbogen

Die neue AG für Geschlechtergerechtigkeit und Sexuelle Vielfalt hat sich konstituiert, und mit der Arbeit angefangen. Wir treffen uns regelmäßig und planen Veranstaltungen, Inputs und Workshops. Unser Ziel ist es zu informieren und zu sensibilisieren.

Du hast Lust und Interesse bei uns mitzuwirken? Dann melde dich bei Sarah. Unser nächstes Treffen findet am 12.09.2019 um 18 Uhr im Diözesanzentrum in Köln statt (Rolandstraße 61).

Cologne Pride - Anmeldung geöffnet

Am 29.08.2021 sind wir wieder dabei bei CSD Demonstration der Cologne Pride! Das Event des Jahres zum Thema Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt soll nicht ohne Pfadfinder*innen stattfinden, die AG Regenbogen - DPSG Köln organisiert wieder eine Laufgruppe bei der Demo. Mit dabei sind auch der BDKJ Diözesanverband Köln und die AG Queer DPSG Aachen und der DPSG Diözesanverband Essen.

Wir laden alle volljährigen Verbandler*innen dazu ein am 29.08. bunt mit Kluft und Banner dabei zu sein. Wir treffen uns um 11.00h am Aufstellplatz unserer Gruppe in der Nähe des Ubierringes. Die genaue Stelle wird euch mit den letzten Infos mitgeteilt.

Den Start machen wir schon am 25.8. ab 17 Uhr im DPSG Diözesanzentrum in der Rolandstraße zum Plakate Basteln, Informieren und Einstimmen.

Die Demonstration wird selbstverständlich konform mit den geltenden Infektionsschutzregeln ablaufen.

 

Wann:                  29.08.2021

Wer:                     alle volljährigen Verbandler*innen

Treffpunkt:         11 Uhr am Aufstellplatz, Nähe Ubierring

Vorbereitung:    25.08. ab 17 Uhr im Diözesanzentrum (Rolandstraße 61, 50677 Köln)

Infos:                   schreibt und gerne eine Mail

Anmeldung:       findest du hier

 

Infos vom Veranstalter:

Wir bitten alle Teilnehmenden einen Nachweis im Rahmen der 3G Regelung (geimpft, genesen, getestet) zu erbringen. Das ist Bedingung für die aktive Teilnahme an der Demonstration.

Die geplante Demonstrationsstrecke ist wie folgt: Start am Ubierring/Bayenstraße um 12:00 Uhr > Holzmarkt > Am Leystapel > Heumarkt > Markmanngasse (Unterführung am Maritim) > Deutzer Brücke > Mindener Straße > Auenweg/Bahnhof Deutz (Ende)

Am Ende der Demonstration besteht die Möglichkeit für die Teilnehmenden und Besuchenden in Richtung Lanxess Arena zu laufen, wo die Veranstaltung “Das CSD-Veedel” stattfindet. Zudem kann man von dort auch über die Hohenzollernbrücke den Weg zurück in die Innenstadt wählen, oder vom Bahnhof Deutz mit den verschiedenen Bahnen den Heimweg antreten.