Mittwoch, 03. Mai 2017

Adel verpflichtet!​ Herbstpartie auf Gut Amorbach​

– Wölflings-WBK vom 28.10. bis 05.11.2017 –​

Die derer von und zu Hohen‘oden und Amorbach laden erhabenst ein, zur traditionellen Herbstparte auf​ dem kurfürstlichen Gut, bei der, wie bereits seit 536 Jahren, der hölzerne Orden von Gilwell verliehen​ werden wird. Eine jede Dame und ein jeder Herr von adeligem Geblüt ist daher willkommen geheißen,​ diesem einwöchigen Zeremoniell beizuwohnen. Um Antwort auf diese formelle Einladung wird höflichst gebeten.​

 Freifrau Tanja von und zu Hohen‘oden und Amorbach​

Gräfin Natalie von und zu Hohen‘oden und Amorbach​

Baroness Sarah von und zu Hohen‘oden und Amorbach​

Fürst Janosch von und zu Hohen‘oden und Amorbach

​ „Wer? Wie Was? Und wieso überhaupt? Und sagte ich schon: Was?“​ Auf den Punkt gebracht:
Der Kölner Wölfingsarbeitskreis lädt alle Interessierten herzlich ein, beim nächsten orangen WBK dabei zu sein. Für eine Woche fahren wir in die ehemalige fürstliche Poststation „Prinz Ernst“, um Euch im passenden Ambiente den Höhepunkt unserer Woodbadge-Ausbildung näherzubringen. Dabei trefft Ihr viele andere Wö-begeisterte Menschen aus ganz Deutschland und lernt einiges für Eure Leitungsarbeit zu Hause, über die Projektmethode und nicht zuletzt über Euch selbst. Und das beste? Der Kurs findet in den Herbstferien statt – und wer keine Ferien mehr hat, braucht nur drei Tage Urlaub für acht Tage Kurs. Martin Luther sei Dank!​ Wenn das alles Lust gemacht hat und Euer Ausbildungspass ohnehin voll ist, dann holt das Adelsgewand aus dem Schrank und meldet Euch direkt an www.dpsg-koeln.de/veranstaltungen/anmeldung/)! Wir freuen uns auf Euch!​

​Hier noch einmal die Fakten kompakt:​

Was: WBK der Wölflingsstufe​ Termin: 28.10.- 05.11.2017​

Ort: ehemalige Poststation “Prinz Ernst“ - Siegfriedstr. 69427 Mudau-Ernsttal (Odenwald)

Kosten: 140 € (inkl. Entwicklungswochenende)​

Voraussetzung: Abgeschlossene Modulausbildung​ ​

Bei Fragen oder für weitere Infos meldet Euch einfach bei Nicky